Hochzeitsplaner

Juliane & Mario, Hochzeit New York
„Wir wünschen uns seine klassische Hochzeit.“ „Rot weiß! Rote Rosen finde ich schön.“ Jule schaute Mario von der Seite an. „Rooot weeeiiiß?? Klassisch???“ Ich schmunzelte innerlich und wusste, mit den beiden werde ich noch oft zusammen lachen. Die Location hatten sich beide schon ausgesucht und auch das Datum stand schon fest. So suchten wir nun Dienstleister wie u.a. Fotograf, DJ, Stylistin usw. Der Bräutigam in Spe ließ sich für seinen Antrag einiges einfallen. So erhielt Jule Ihren Antrag in der Stadt die niemals schläft. NEW YORK!
Valérie & Stefan, 20. Juni 2015, Hiddensee
„SOS, wir brauchen Hilfe. Wir möchten in 8 Wochen heiraten!“ Auch für mich als Hochzeitsplaner sind 8 Wochen eine echte Herausforderung. Die knappe Vorbereitungszeit, gepaart mit Hiddensee, die Insel auf der keine Autos fahren dürfen, Strände die unter Naturschutz stehen, Gäste und Dienstleister, welche alle mit dem Boot anreisen und dann vom Hafen mit all ihrem Gepäck in das Hotel gebracht werden müssen… um nur einiges aufzuzählen.
Verzuckert in Berlin
Die Blätter fallen, Pudelmütze und Schal kommen aus den hintersten Schrankecken vorgekrochen. Wir können es nicht mehr leugnen, der Winter naht. Und was hilft am Besten gegen Kälte und graue Wintertage in Berlin und Brandenburg? Richtig! Schokolade und Kuchen und Macarons und kleine Tartes und Kekse und und und. Es ist geschehen Claudia und ich, Eure Hochzeitsplanerinnen für die Region Berlin - Brandenburg sind vollkommen verzuckert und möchten Euch heute gerne unsere Pâtissiere des Herzens vorstellen. Entschuldigung, aber jetzt wo es kalt ist, braucht man den fleißig angefutterten

Seiten