Der Junggesellinnenabschied- Top oder Flop?

Ihr Hochzeitsexperte: Daniela Jost

Bild des Benutzers Daniela Jost

Diese Hochzeit wurde kreiert von:

Profilseite bei Dream-Z: Click to show..
Das bin ich..:
Gründerin und Hochzeitsverrückte der Agentur Traumhochzeit
Daniela Jost
Agentur Traumhochzeit
Zentrale
42553 Velbert
Deutschland
Heutzutage werden die Jungesellinnenabschiede immer unbeliebter- liegt das tatsächlich am Brauch selbst oder aber ist unser Einfallsreichtum einfach beschränkt? Viele Frauen (und auch Männer!) sind von diesem Brauch abgeschreckt, da immer das gleiche Bild in unseren Köpfen rotiert: Eine Gruppe junger betrunkener Erwachsene, noch dazu komisch gekleidet, die in Großstädten unbrauchbares Zeug verhökern um Geld zu sammeln. Verständlich, wenn sich die Begeisterung des ein oder anderen in Grenzen hält. Doch wie wird der Tag trotz allem zu einem unvergesslichen Abschied des Single Daseins? Schritt Nummer eins: Löst euch unbedingt von euren Vorurteilen. Um das Ideenreichtum anzukurbeln und weiterzuentwickeln müsst ihr euch ganz losgelöst zunächst die Frage stellen: „Worüber würde ich mich freuen?“. Schließlich seid ihr nicht umsonst die beste Freundin der Braut- da muss es doch Gemeinsamkeiten geben. Und für den Fall, dass ihr völlig planlos seid, sind wir ja auch noch da. Unsere Tipps für euch: Es muss nicht immer eine wilde Party sein- was haltet ihr von einem klassischen Beauty-Mädels Abend? Gesichtsmaske und Gurkenscheibchen passen doch perfekt in den Jennifer Aniston Filmmarathon inklusive Pizza, Chips und Schoki! Und für diejenigen die ihre Ansprüche dann doch noch etwas höher schrauben: Ein Wellness Wochenende mit den besten Freundinnen. Tagsüber wird reichlich Energie getankt und abends könnt ihr den Tag genüsslich beim Cocktails schlürfen ausklingen lassen. Bei drei Mojitos, fünf Maj Tais und zwei Cosmopolitans...-nein, an diesem Wochenende wird nicht gezählt!- bietet es sich doch perfekt an, über vergangene Zeiten zu plaudern. Oder aber verbirgt sich hinter der Braut ein heimlicher Rockstar? Anstatt in eine 0-8-15 Karaoke Bar zu marschieren, kann doch gleich ein komplettes Musik Video gedreht werden! Bei diesem Musik Video kann wirklich jeder mitmachen- von der Baut über die Schwiegereltern bis zur eigenen Omi! Ein Choreograph übt mit euch die Tanzschritte und im Anschluss wird ein professionelles Video gedreht. So habt ihr nicht nur für diesen einen Tag ein unglaublich lustiges Erlebnis, sondern jedes einzelne Mal wieder, sobald ihr den DVD-Player anschmeißt. Auch für alle Weltenbummler unter uns haben wir einen Vorschlag: Es muss nicht immer zwingend die große weite Welt sein. Organisiert doch einen tollen Wochenendtrip- Wien, Barcelona, London, Rom, ... da lässt sich mit Sicherheit für jeden etwas finden! Ob Shopping Trip oder Kultur-Reise- oder beides? – da gibt es wirklich unzählige Möglichkeiten! Für unsere Sonnenbader: Ein Wochenende Mallorca sprengt den Geldbeutel auch nicht. Und dabei muss es auch nicht einmal zwingend der Süden sein: Ein spontaner Trip ans Meer kann wahre Wunder bewirken.