Eine lockere Sommerparty in der Nähe von Mainz

Ihr Hochzeitsexperte: Nina Ossenfort

Bild des Benutzers Nina Ossenfort

Diese Hochzeit wurde kreiert von:

Profilseite bei Dream-Z: Click to show..
Das bin ich..:

Kalter-Kaffee-Trinkerin mit sonnigem Gemüt :)

Nina Ossenfort
Agentur Traumhochzeit
Rebstöcker Straße 119
60326 Frankfurt
Deutschland
Es ist immer wieder spannend, herauszufinden, welche Beweggründe eigentlich hinter den klaren Vorstellungen stecken. Nach einigen Rückfragen konnte ich herausfinden, dass sich die Beiden eine lockere Sommerparty wünschen. Da er als Winzer und Brenner tätig war, wollte er seinen Gästen natürlich seine eigenen Weine, Brände und Liköre anbieten – dies sollte bestenfalls ohne Korkgeld machbar sein. Die Möglichkeit, vor Ort die Freie Trauung durchzuführen, war den Beiden ebenfalls ein Anliegen.  Damit standen die  wichtigsten Kriterien für die Location fest und ich konnte mich auf die Suche machen. Nach der Besichtigungstour fiel die Wahl auf den Wasserturm in Hochheim, den man zu der Zeit problemlos mieten konnte und man nicht an Dienstleister gebunden war. Nach einigen Planungsgesprächen und den vielen Entscheidungen, die getroffen werden mussten, war es dann endlich soweit: Es wurde geheiratet. Die Zeremonie der Beiden war gleichermaßen locker und emotional und ich sehe es noch ganz genau vor mir, wie sich das Brautpaar fast die ganze Trauung lang angehimmelt hat. Das berührte mich sehr und die musikalische Begleitung durch die Geigerin tat ihr übriges.  Nach der Zeremonie hatten wir für die Gäste einen Sektempfang geplant, damit das Brautpaar sorgenfrei die Hochzeitsfotos machen konnte. Nach dem anschließenden Gruppenfoto ging es mit einem Grillbuffet weiter. Die Sonne strahlte mit der Braut um die Wette, sodass auch das Wetter für die lockere Party einfach nur perfekt war. Nach dem Brautstraußwurf wechselten wir zu später Stunde in den Turm und nun zeigte sich auch die Cocktailbar als ein großer Anziehungspunkt für die Gäste. Dank des guten DJs wurde lange und ausgelassen getanzt und am Ende erhielten die Gäste als Erinnerung an den tollen Tag eine Weinrebe.