Weiss

Eine lockere Sommerparty in der Nähe von Mainz
Es ist immer wieder spannend, herauszufinden, welche Beweggründe eigentlich hinter den klaren Vorstellungen stecken. Nach einigen Rückfragen konnte ich herausfinden, dass sich die Beiden eine lockere Sommerparty wünschen. Da er als Winzer und Brenner tätig war, wollte er seinen Gästen natürlich seine eigenen Weine, Brände und Liköre anbieten – dies sollte bestenfalls ohne Korkgeld machbar sein.
Hochzeit bei Mainz - Ein Jazz-Traum in zartrosa
Geplant war, die standesamtliche Trauung am Tag der Feier statt finden zu lassen. Leider startete unsere gemeinsame Planung zu spät, um hier noch ein geeignetes Standesamt zu finden, das den Vorstellungen entsprach und am gewünschten Tag die Möglichkeit für eine Trauung bot bzw. noch verfügbar war.     Glücklicher Weise konnten sich die Beiden recht schnell mit meinem Vorschlag anfreunden, stattdessen am Tag der Feier eine Freie Trauung durchzuführen. Die standesamtliche Trauung fand somit nur im engsten Kreis in der Heimat der Braut statt.
Hochzeit auf Norderney
Klaro dass wir uns für ein maritimes Thema entschieden haben. Einladungskarten zur Hochzeit haben als Flaschenpost verschickt. Das kam super bei den Gästen an. Auf dem Tischplan haben wir die verschiedenen Inseln nachgestellt. Deko mit ganz viel Muscheln versteht sich von selbst. Als Gastgeschenke gab´s Küstennebel, den unsere Hochzeitsplanerin in kleinen wellenförmigen Flaschen abgefüllt hatte. Der Clou war der Oldtimerbus, den sie besorgt hatte damit wir gemeinsam mit unserer ganzen Gesellschaft zum Leuchtturm fahren konnten, in dem das Standesamt getraut hat.

Seiten